Wer seine moderne Feuerstätte optimal nutzen möchte, sollte Holz und Braunkohlenbriketts als Brennstoffe kombinieren. Während Holz am Anfang den Wohnraum schnell aufheizt, sorgen anschließend die Braunkohlenbriketts für eine anhaltende, gleichmäßige Wärme. Aus diesem Grunde verfahren immer mehr Besitzer von Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen nach dem Motto: Erst Holz, dann Briketts!    
 
 
 
     
  Hochwertiges Brennholz und Briketts sind als sauber abgepackte Ware unter dem einheitlichen Namen „Heizprofi“ im Brennstoffhandel erhältlich